Tennis-Club Rot-Weiß Steinheim e.V.
Spiel Tennis!

Heimniederlage gegen TuS Belecke

Das letzte Doppel gegen TuS Belecke. [05.09.2021]

Clubmeisterschaft

Magnus Lesch schlägt den dreimaligen Clubmeister Jörn Villing in einem aufregenden und knappen Spiel und steht im Finale. [21.08.2021]

Politik trifft Tennis

Zu Besuch waren Matthias Goeken, Mitglied des Landtages NRW, Kreistagsmitglied Alfred Gemmeke und Bürgermeister Carsten Torke um sich die Umsetzung des Förderprogramms "Moderne Sportstätte 2022" beim TC Steinheim anzuschauen. [17.08.2021]

Augustus

Flutlichtspiele

Bis spät in die Nacht wurde unter der neuen Flutlichtanlage gespielt. Ein toller Abend den es zu wiederholen gilt! [24.07.2021]

Wasserschaden im Clubhaus

Leider haben wir durch einen verstopften Abfluss und einen defekten Kanal einen relativ großen Wasserschaden in den Umkleidekabinen im Clubhaus. Das ist sehr ärgerlich, da das Clubhaus gerade erst fertig saniert war. [08.07.2021]

Junioren U15

Die Aufsteiger in die Bezirksklasse beim Heimspiel gegen den TC Rot-Weiß Geseke. [03.07.2021]

Blue Man Group

Dirk Siekendiek nach langer Verletzungspause zurück auf der Anlage des TC Steinheim. Olaf Strato, ebenfalls Rekonvaleszenzler gibt wertvolle Tipps für Dirks ersten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr. [27.06.2021]

Bloody Sunday für die Herren 40

Desaster im Heimspiel gegen Willebadessen. Unsere Herren 40 verliert zuhause gegen den haushohen Favoriten TC Willebadessen mit 2:7. Ohne unsere Nr. 1 Pino Carnovale waren wir leider deutlich unterlegen. Den Ehrenpunkt im Einzel sicherte sich der noch ungeschlagene Jörn Villing im Einzel. Dazu punktete Doppel 3 Villing / Bunte im Walkover.

Ende August geht es dann um den Klassenerhalt in den Heimspielen gegen den TC Esbeck und TC Belecke. [27.06.2021]

Herren 40 vs. TC Thüle

Bei der noch ungeschlagenen Mannschaft aus Thüle gab es eine 3:6 Auswärtsniederlage für unsere Herren 40. Hart umkämpft und etwas unglücklich kam es zur Niederlage. Von fünf gespielten Match-Tie-Breaks gingen vier verloren! Für die Steinheimer Punkte sorgten im Einzel Patrick Bunte und Jörn Villing, sowie das Doppel Patrick Bunte und Olli Müller.

Fazit: "Teuer verkauft aber leider ohne Bonuspunkte"

Am kommenden Sonntag ist Willebadessen zu Gast in Steinheim. Auch hier geht es um "Bonuspunkte" - Steinheim ist klarer Außenseiter. Da drei Mannschaften aus dem Bezirk absteigen, wird der Klassenerhalt wohl zwischen den Teams aus Paderborn, Belecke, Esbeck und Steinheim entschieden. Paderborn wurde besiegt, die Duelle mit Esbeck und Belecke finden Ende August statt. [20.06.2021]

Auswärtsniederlage Herrn 40

Beim klaren Aufstiegsfavoriten Steinhausen gab es eine erwartete 2:7 Auswärtsniederlage. Überraschende Erfolge konnten Jörn Villing im Einzel und das Doppel Villing / Bunte einfahren. Die mit Ü30 Westfalen Liga Spielern verstärkte Steinhausener-Mannschaft wird in der Besetzung im Bezirk nicht zu schlagen sein. Das war schon eine besondere Qualität an Spielern!

Am kommenden Wochenende geht es zum schweren Auswärtsspiel nach Thüle, die mit 2 Siegen optimal gestartet sind. Auch hier sind unsere Herren 40 in der Außenseiterrolle. [13.06.2021]

Heimniederlage Damen 40

Unsere Damen 40 haben gegen Lichtenau eine 1:5 Heimniederlage einstecken müssen. Das klare Ergebnis täuscht ein wenig über den Spielverlauf hinweg. Nach dem 1:3 in den Einzeln war ein Unentschieden in greifbarer Nähe, doch beide Doppel wurden äußerst knapp verloren. Den Ehrenpunkt im Einzel steuerte Susanne Schorfheide bei. [12.06.2021]

Auswärtssieg Herrn 40

Gelungener Auftakt für unsere Herren 40+. Im ersten Spiel in der der Bezirksklasse gab es einen verdienten 7:2 Auswärtserfolg bei Blau-Rot Paderborn.

Mit 5:1 nach den Einzeln stand der Sieg für Steinheim bereits fest. Es gewannen Falk Wiehager, Olli Müller, Gero Naber, Jörn Villing und Patrick Bunte ihre Matches. In den Doppeln waren die Kombinationen Doppel 1 Carnovale/Müller und Doppel 3 Villing/Bunte erfolgreich.

Am kommenden Sonntag geht es dann zum absoluten Aufstiegsfavoriten nach Steinhausen. Mannschaftsführer Olli Müller sieht das Match als Trainingsspiel. "Die Punkte zum Ziel des Klassenerhaltes werden wir gegen andere Teams holen!"  [06.06.2021]

Brachet

Time! [02.06.2021]

The Empire Strikes Back

Olaf Strato nach langer Verletzungspause zurück auf dem Platz! [16.05.2021]

Maifeiertag

Am 1. Mai zeigt sich Gero Naber schon in bestechender Form und gewinnt alle Sätze im kleinen Jeder-gegen-jeden-Turnier der Fantastic Four, Olli Müller, Falk Wiehager und Martin Walter. [01.05.2021]


Saisonstart 2021

Die Außenplätze sind freigegeben. Die Sommersaison hat begonnen!

Bitte beachtet, dass die Plätze zu Beginn der Saison noch sehr weich sind und daher nur ein vorsichtiges Spielen möglich ist. Entstehende Löcher sind sofort mit dem Fuß wieder zu schließen. Die Plätze müssen anschließend sorgfältig – ggf. mehrfach – abgezogen werden. Abhängig von der sich ändernden Witterung könnten die Plätze doch noch einmal zu weich werden. Dann darf nicht weitergespielt werden, um keine Schäden für die gesamte Saison zu verursachen.

Die Behandlung jetzt am Saisonanfang entscheidet über die Qualität der Plätze für die gesamte Saison!

Aufgrund aktueller Renovierungsarbeiten, die erst Ende Mai abgeschlossen sein werden, bitte noch auf die Nutzung der Sanitärräume in den Umkleidekabinen verzichten und die Toiletten im Mittelgang benutzen!

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern eine erfolgreiche Sommersaison und viel Spaß und Freunde beim Tennisspielen. [23.04.2021]

Der Vorstand

Bitte beachtet unbedingt die jeweils aktuellen Corona-Richtlinien!

Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen muss zu jeder Zeit auf der Anlage eingehalten werden. Die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen beachtet werden.

Hände gründlich waschen! - Kein Handshake!

Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden.

Corona-Beauftragter:

Marc-Oliver Müller
Tel.: 0160-96297808

Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ des Landes NRW

Unser Antrag zur Förderung der Generalüberholung der Tennisplätze, der Umstellung der Beleuchtungs- und Flutlichtanlage auf LED sowie die Instandsetzung und der Anstrich des Clubhauses an unserer Tennisanlage wurde von der Staatskanzlei NRW genehmigt. Die Arbeiten haben begonnen! [01.03.2021]